Über uns

Der Vorstand

Bei der Jahreshauptversammlung am 22.03.2019 wurde ein neuer Vorstand für 2 Jahre gewählt.

 Dieter Engel  1. Vorsitzender
 Klaus Krohmann  2. Vorsitzender
 Brigitte Kleffmann  1. Kassiererin
 Edeltraud Engel  2. Kassiererin
 Hannelore Schäfer   1. Schriftführerin
 Frank Döringer  2. Schriftführer
 Werner Fischer  Archivar
 Beisitzer  Ilse Kießling, Horst Kießling, Ernst Esaias, Hans Mader
   
 Kassenprüfer  Bettina Daniel, Klaus Daniel


 

Der Vorstand

hinten v.l.: Frank Döringer (2. Schriftführer), Hans Mader (Beisitzer), Horst Kießling (Beisitzer), Dieter Engel (1. Vorsitzender), Klaus Krohmann (2. Vorsitzender),  Ernst Esaias (Beisitzer) 

vorne v.l.:  Brigitte Kleffmann (1. Kassiererin), Edeltraud Engel (2. Kassiererin), Hannelore Schäfer (1. Schriftführerin), Werner Fischer (Archivar).

nicht auf dem Bild :
Ilse Kießling (Beisitzer)

Bild:  Dieter Hofmann 

 

Der Verein wurde auf Initiative von Ernst Dambmann - erst Vorsitzender und später Ehrenvorsitzender – am 19.3.1993 gegründet. Er verfolgt gemeinnützige Zwecke, fördert die Heimatpflege und will die Kenntnis über die engere Heimat vertiefen.

Die Theatergruppe führt in jedem Jahr ein Volksstück auf. Über mehrere Jahre bestand eine Volkstanzgruppe. Der Jahresausflug führt zu historisch oder kulturell interessanten Stätten.

Am letzten Sonntag im August findet rund um Engels Hofreite ein „Dresch- und Kelterfest“ statt. Viele Schaulustige finden sich ein, die dann bei „Äppelwein und Worscht“ oder Kuchen im Hof zusammensitzen.


Weitere Aktivitäten des Vereins waren zum Beispiel die Pflanzung der 4 Speierlingbäume an dem Weg zum Grillplatz, das Aufstellen von Ruhebänken, Schlachtfest, Gedenkstein für das im 17. Jahrhundert untergegangene Dorf Costloff (2003 Auftrag für geophysikalische Untersuchungen zur Siedlung Costloff), Kartoffelsetzen und Kartoffelernte mit Kindergartenkindern, Weizenanbau und Ernte wie in alter Zeit, „Hofreiten verändern sich“ – Rundgang durch Hofreiten in Medenbach, Historischer Feldtag, Beteiligung an den Feierlichkeiten zum 900 jährigen Jubiläum Medenbachs.

Beachtung fanden auch  die Mitwirkung beim „Mittelalter-Spektakel“ rund um das Museumsgebäude und die Freilufttheateraufführung in Engels Hofreite mit aufgebauter Tribüne und passender Kulisse.

Veröffentlichungen:
„Kleine Geschichten aus Medenbach - Zeitzeugen berichten wie's früher war", das Heimatbuch Band I von Dieter Hofmann.
"Geschichten und kleine Geschichten aus Medenbach - Zeitzeugen berichten wie's früher war", das Heimatbuch Band II von Dieter Hofmann.

„Medenbacher Tagebuch“, eine umfangreiche Dorfchronik von Günter Sommer.

Verschiedene Broschüren („Museum“, „Rund um den Apfel“, „Aufrecht  im Glauben - Pfarrer Heinrich Brumm“) von Dieter und Helga Hofmann.

Medenbacher Zeitzeugen („Was Großmutter noch wusste“) in Beiträgen von Dieter Hofmann in der Beilage „ VorOrt“ von Wiesbadener Kurier und Wiesbadener Tagblatt.

Auskünfte erteilen:  

Dieter Engel
1.Vorsitzender
In der Hofreite 21a
65207 Wiesbaden – Medenbach

Telefon: 06122-12427 

Klaus Krohmann
2. Vorsitzender
Am Kohlhaag 7
65207 Wiesbaden - Medenbach

Telefon: 06122-13417 

Internet: www.heimatvereinmedenbach.de
Email:     Über "Kontakt"-Formular

Der Heimat- und Geschichtsverein Medenbach pflegt auch seinen Kontakt mit der  Evangelischen Kirche Medenbach, weitere Informationen zu dieser finden Sie hier:

www.ev-kirche-medenbach.de
www.autobahnkirche-medenbach.de

Zusammenstellung der Texte und Bilder: Dieter Hofmann, Telefon: 06122-12478

Der Jahresbeitrag wird durch Bankeinzug erhoben (13, - €).
Die Vereinssatzung kann beim 1. Vorsitzenden angefordert werden.

Mitglied werden: [Aufnahmeantrag]

Reader Icon